Freitag, 7. August 2009

Vor der Saison

Was bleibt von der letzten Saison eigentlich übrig? Was bleibt uns in Erinnerung? Da war der von Rosenthal gehaltene Elfmeter gegen Dzeko in Wolfsburg als Fromlowitz mit Roter Karte vom PLatz musste. Und sonst? Vielleicht das Heimspiel gegen den BVB. Da kamen die Roten nach zwei Zwei-Tore-Rückständen jeweils wieder zurück. Am Ende stand es 4:4; nicht Fisch, nicht Fleisch. Und dann gab es da irgendwann noch diese Beinahe-Schlägerei wegen "Senf auffe Jacke" vor dem eigenen Stadion. Das war's dann aber auch schon - mehr werden wir in zwei Jahren (oder zwei Monaten?!) nicht mehr aufzählen können, wenn uns irgendjemand nach der Spielzeit 08/09 fragt.
Vor der jetzigen Saison hagelte es dann auch noch Schlappen gegen Anker Wismar (Test) und Eintracht Trier (DFB-Pokal). Mit welchen Erwartungen gehen wir also in die Spielzeit 09/10? Antwort: Mit gar keinen. Mit Zittern und Zagen hoffen wir, dass am Ende nicht der Abstieg steht. Grund genug also, ab sofort per Blog die Geschicke rund um 96 zu betrachten. Dabei gilt es, den Blick auf das Wesentliche zu lenken und den Finger in die Wunde zu legen: Die Berichterstattung soll Heimspiele umfassen, Auswärtsspiele (vor Ort oder vor Sky) und Abseitiges aus Umfeld, Stadion und Stadt zutage fördern.
Und es soll trotz all des erwartbaren Grauens Spaß machen. VERDAMMT NOCH MAL!

SIR

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen